1.3. Nachrichten, Botschaften, Sagen, Gerüchte, Klatsch, Falschinformationen ... history menue Letztmalig dran rumgefummelt: 06.05.13 19:02:55

„Das größte literarische Werk ist im Grunde nichts anderes als ein Alphabet in Unordnung.“

JEAN COCTEAU

Shannonsche Nachrichten: „Dass das Böse immer noch einen höheren Nachrichtenwert hat als das Gute, ist kein schlechtes Zeichen. Es beweist, dass das Gute auch weiter die Regel ist, das Böse dagegen die Ausnahme.“

NIELS JOHNSON

„Ein Zug, der entgleist hat eben mehr Nachrichtenwert als einer, der ankommt.“

GASTON LACOUR

Die in einer Nachricht steckende Information kann wesentlich von dem Zeitpunkt abhängen, zu dem die Nachricht den Empfänger erreicht. Eine Verzögerung einer solchen Nachricht ändert gleichzeitig ihren Charakter. Beispiele sind etwa der Lottozettel, der Wetterbericht oder eine Sturmwarnung. Im Extremfall ist die gesamte Information durch den Zeitpunkt der Ankunft eines (vorher vereinbarten) Signals gegeben. Man spricht dann von einer Meldung oder einem Alarm. Beispiele sind der Feuermelder, das Glockenläuten, der Uhrschlag oder ein Hupensignal.
1. Im Gegensatz dazu gibt es Nachrichten, deren Information zeitunabhängig ist. Solche Nachrichten können häufig als Folgen von Einzelnachrichten aufgefasst werden, die zeitlich nacheinander gesendet werden: Zum Zeitpunkt to die erste Einzelnachricht, zum Zeitpunkt t, die zweite usw. Da die innere Struktur der Einzelnachrichten nicht weiter interessiert, können wir die Einzelnachrichten als Zeichen auffassen (vgl. 1.4.2). Diese Zeichen sind mit einer

1. Definitionsversuch
2. Nachrichtendienste
3. Botschaften, Gerüchte, Klatsch & Falschinformationen ...
4. Verwandte Themen

die Informatikseiten

Nachrichten-Logo

begrenzt verwendbar - selbst aufpassen, ab welcher Stelle es Blödsinn wird ;-)

Wissen für Fortgeschrittene der Informatik

 

Quellen:


1. Definitionsversuche history menue scroll up

Eine zusammenhängende (semantisch oder syntaktisch) endliche Menge von Signalen heißt Nachricht. Nachrichten sind dabei zielgerichtete Signalsammlungen, welche Informationen enthalten können. Botschaft als Begriff sollte und kann hier wohl historisch entstanden, synonym äquivalent betrachtet werden - ganz einfach deshalb, da zwischen Informationsquelle und -senke eine Verbindung bestehen musste und muss, welche in zurückliegenden Jahren mittels eines "Boten" zurückgelegt wurde - heute ist der "Bote" eben ein "Signal".
... sie dienen Übertragung von Informationen - Informationen in Form von Zahlen nennen wir heute "Daten". Codieren und Decodieren somit logischerweise zeitliche und/oder räumliche Signalverläufe. Ein Nachrichtenempfänger kann enthaltene Information erfassen, wenn:
  • die Nachricht als solche erkannt werden,
  • die Nachricht aus dem Signalverlauf decodierbar ist und
  • die Bedeutung der Nachricht im richtigen Kontext erfasst wird -> Information.

Nachrichten haben ja irgendwie ganz viel mit Informationen zu tun. Wir setzen hier nun zu einer verbindlichen Definition an und beschreiben das Problem auch mal von einer lustigen Seite (das hat dann aber doch auch schon einen mehrfach tieferen Hintergrund).

"Gut informiert sein heißt nicht ein wenig von allem zu wissen, sondern alles von wenigen Dingen, vorausgesetzt, es sind die, auf die es ankommt."
unbekannt


2. Nachrichtendienste history menue scroll up

 
Geheimdienstoperationen

Bletchley-Park

Operational Intelligence Centre - O.I.C.

amerikanische Abwehr - da hatte ich etwas in einem Buch

Abwehr

GC & CS

 

MI5 - Military Intelligence, Section Five

MI6 - Secret Service

Dr. Richard Sorge

VERNAM-Chiffre bzw. Code

Jargon-Code - hier der Asulösecode für die Landung der Alliierten in der Normandie als Information für die Resistance

Werftschlüssel

Rasterschlüssel 44

 


3. Botschaften, Sagen, Gerüchte, Klatsch & Falschinformationen ... history menue scroll up
 

Plakette von Pioneer 10

WOW-Signal


4. Verwandte Themen history menue scroll up
Alle modernen elektronischen System arbeiten auf Basis eines Taktsignals, welches heute oft über Quarzgeneratoren erzeugt wird. Computer bilden dabei eigentlich eher die Spitze des Eisberges - aber dort ist das Taktsignal noch am bekanntesten, denn die Arbeitsfrequenz der CPU ist eines der wichtigsten Merkmale der Computertechnik.
Bereich Signaltechnik

Taktdiagramm Clock-Point

Taktdiagramm Clock-Signal des LC-8

Technische Signale

elektronischer Melodiegenerator

Bereich Begriffswelt der Informatik

Informationsbegriff

Logo für die Signale

Wissen

Systembegriff

Modellbegriff

Simulation

Denken und Sprache

Zahlen, Daten und Datentypen

Gegenläufigkeit und Verklemmung

Pattern-Matching

   
Daten- und Computerorganisation

Speicherung von Daten

Data Storages

Redundanz

Datenkompression

Computerviren

 
Bereich Netzwerke und Datensicherheit

Secuirty-Syteme in Netzwerken

Server-Management

Local Area Network - kurz: LAN

Netzwerkdienste

Netzwerk-Management

OSI Referenz-Layer

Netzwer-Topologie

Terminalserver

Ethernets

Problemstellungen aus dem bereich der Informatik

Worst-Case-Denken

Algorithmentheorie

Komplexität, Mächtigkeit und Aufwand

Praktische Elementaralgorithmen

Lösbarkeit und Problemlösungsstrategien

Zufall und Computer

Graphentheorie

Petri-Netze

Rekursion

Bereich Kryptologie

Grundlagen der Kryptologie

Allgemeines zur Verschlüsselung

Steganografie

CÄSAR-Chiffre

Vigenère-Chiffre

der Babbage bzw. Kasiski-Test

Angriff auf den ENIGMA-Chiffre: Projekt ULTRA- oder Shark

   


zur Hauptseite
© Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium Flöha © Frank Rost im November 2006

... dieser Text wurde nach den Regeln irgendeiner Rechtschreibreform verfasst - ich hab' irgendwann einmal beschlossen, an diesem Zirkus nicht mehr teilzunehmen ;-)

„Dieses Land braucht eine Steuerreform, dieses Land braucht eine Rentenreform - wir schreiben Schiffahrt mit drei „f“!“

Diddi Hallervorden, dt. Komiker und Kabarettist

Diese Seite wurde ohne Zusatz irgendwelcher Konversationsstoffe erstellt ;-)